Louis Lohde — Wasserversorgung

Damals wie heute prägt das wichtigste Lebensmittel »Wasser« unser Geschäft. Im Jahre 1807 entstand im alten Berliner Zentrum das heutige Brunnenbauunternehmen.

Aufgrund von Innovationen und technischen Weiterentwicklungen wurden bereits 1888/89 verrohrte Solquellenbohrungen bis in Tiefen von 328 m ausgeführt.

Auf der Weltausstellung in Paris im Jahre 1889 zur Eröffnung des Eiffelturmes war unser Unternehmen mit einem Ausstellungsstand vertreten. Eine Windkraftanlage für die Be- und Entwässerung und zum Antreiben von Maschinen war dort aufgebaut.

Seit Generationen bürgen wir unseren Kunden für exzellente Qualität und als verlässlicher Partner.

Heute ist die LOUIS LOHDE – Wasserversorgung ein leistungsfähiges Brunnenbauunternehmen mit neuester Technologie und modernem Management, das neben Versorgungs- und Beregnungsbrunnen vor allem Löschwasserbrunnen, Trinkwassernotbrunnen und Erdwärmesondenbohrungen ausführt.